Lesemonat Februar 2017

Hallo ihr Leseverliebten, heute gibt es – etwas verspätet aber doch – meinen ersten Lesemonat aus dem Jahr 2017 hier auf meinem blog!

Der Februar war für mich ein kleiner aber feiner Lesemonat, ich habe vier Bücher gelesen. Darunter waren die zwei ersten Teile einer Trilogie von Rachel van Dyken, zu dem zweiten Teil habe ich bereits eine Rezension geschrieben: Games of Love – Unendliches Verlangen von Rachel van Dyken. Dann ein reread nämlich ‚Küss mich unterm Nordlicht von Joanna Wolfe‘ und der Nebenband der Duologie mit Hope und Holder von Colleen Hoover.

Meine Entscheidung für das Monatshighlight fällt auf ‚Finding Cinderella von Colleen Hoover‘. Ich verbinde persönlich und emotional sehr viel mit dieser Duologie, außerdem hat CoHo aka meine Queen wie jedes Mal ein Traumbuch geschaffen. Die Geschichte war kurz, hat es aber definitiv in sich – wie immer viele Gefühl und tiefgehende Momente. Das einzige was ich auszusetzen habe ist, dass ich mir mehr Seiten gewünscht hätte.

Weiterlesen »

Lesemonat Oktober 2016

Hallo ihr Leseverrückten, heute gibt es – spät aber doch – meinen dritten Lesemonat hier auf meinem blog!

Der Oktober war für mich ein normaler und entspannter Lesemonat, ich habe sechs Bücher gelesen. Darunter waren zwei Rezensionsexemplare aus dem piper Verlag, Black Blade – Das eisige Feuer der Magie von Jennifer Estep und Black Blade – Das dunkle Herz der Magie von Jennifer Estep 🙂

Auch diesen Monat habe ich wieder so meine Schwierigkeiten mich für ein Monatshighlight zu entscheiden, da mir drei Bücher ziemlich gut gefallen haben. Da ich mich aber für ein Buch und nicht zwei entscheiden soll, fällt meine Entscheidung auf ‚Little Secrets‘ von Abbi Glines.
No lies die beiden ersten Teile der Black Blade Trilogie haben mir sehr sehr gut gefallen und vor kurzem habe ich den finalen Band beendet, zu dem kommt demnächst die Rezension online.

Weiterlesen »