Hunting Angel – du wirst mir verfallen von J.S.Wonda

I’m the bad guy, duh.“     Bad Guy – Billie Eilish

Originaltitel: Hunting Angel – du wirst mir verfallen
Autorin: J. S. Wonda
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback
Seitenzahl: 314
Verlag: Nova MD
Genre: Dark Romance
Preis: 12.30 €
ISBN: 978-3-96698-013-5
Veröffentlichung: 5. August 2019

 

Reihenfolge der Hunting Reihe:

  1. Hunting Angel – ich werde dich jagen
  2. Hunting Angel – du wirst mir verfallen
  3. Hunting Angel – fürchte dich vor mir

 

Beschreibung und Handlung:

Du hast dir viele Feinde geschaffen und alle dürsten sie nach Rache. Ich habe dir dabei geholfen, einen von ihnen zu erledigen, indem ich dir meine Waffe lieh, aber wir wissen beide, dass ich beim nächsten Mal nicht so zuvorkommend sein werde.
Ganz im Gegenteil.
Du bist von nun an meine Gefangene und du solltest mir sagen, was du weißt, sonst verliere ich meine guten Manieren.
Und glaub mir, das willst du nicht.
Ich bin kein Streichholz, mit dem du wie ein kleines Mädchen spielen kannst, ich bin das Feuer selbst. Wann wirst du das endlich verstehen?

Zu der Autorin:

Jane S. Wonda schreibt spannende Romance mit Thriller-Elementen und erotischen Szenen. Sie erfindet sich mit jedem Buch neu und keines ist wie das vorherige. Ihre Bücher handeln nicht nur von Leidenschaft, Liebe und Romantik, sondern berühren auch ernste Themen, die von ihren Figuren spätestens beim Happy End gemeistert werden. Denn ihre größte Motivation ist es, über wahre Helden zu schreiben, die das Böse in der Welt besiegen, auch wenn die »Bad Boys« selbst nicht immer zu den Guten gehören. Einen Wonda zu lesen, ist wie in eine eigene Welt einzutauchen. Jedes ihrer Werke besticht durch Ideenreichtum und wartet mit unvorhersehbaren Ereignissen und zahlreichen spannenden Wendungen auf.

 

Cover:

Das Cover finde ich schön, so wie alle von der Autorin bisher. Der bequeme weinrote Sofapolster im Hintergrund, zusammen mit den verteilten Federn, ist komplementär zu dem harten, kalten Stacheldrahtzaun. Alleine das sagt schon sehr viel über Ly’s Geschichte und die Beziehung zwischen ihm und Angel aus.

 

Meine Meinung:

Es fühlt sich gut an wieder in Gesellschaft von Crack, Wres und natürlich Ly zu sein. Ich bin durch die „Catching Beauty“ Reihe ihre Gangstermachenschaften ja schon gewöhnt und ich bin gespannt, was der Knackpunkt in dieser Reihe sein wird. Das Buch ist aus den unterschiedlichen Sichtweisen der beiden Protagonisten geschrieben, es steht jedes Mal dabei aus wessen Sicht man das nächste Kapitel lesen wird.

Den Schreibstil der Autorin bin ich ja mittlerweile gewohnt, wie immer lässt er sich flüssig und schnell lesen. Ich hatte auch in diesem Teil keinen einzigen stockenden Moment während dem Lesen. Auch die Kapitel haben die perfekte Länge, es passiert weder zu wenig noch zu viel.

Einmal in der Geschichte drinnen, konnte ich das Buch auch nicht mehr aus der Hand legen. Ich versinke völlig in der Geschichte rund um Eden und Ly. Jane schafft es mit ihrer Erzählweise einen Zug zu schaffen und eine Spannung aufzubauen, dass man regelrecht gefesselt von der Storyline ist. Man möchte unbedingt wissen was als nächstes passiert.

Ich hatte wahnsinnig Lust auf Dark Romance, weswegen ich endlich zu diesem Buch gegriffen habe. Während dem Lesen hatte ich einen permanenten Ohrwurm von „Bad Guy“, es beschreibt Ly und Eden einfach perfekt. Der Rückblick am Anfang ist super, weil es schon ein bisschen her ist, seitdem ich Band eins gelesen habe.

Ly unterscheidet sich von C, weil er nicht darauf steht Frauen Angst einzujagen, sondern von der alten Schule ist und wie ein Gentleman handelt. Er möchte Frauen beschützen, vorrangig Eden. Aber wie auch für ihn, ist Eden auch ein Mysterium für mich. Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihr trauen kann oder nicht. Das bringt mich zu meinem Kritikpunkt an der Geschichte: die Lügen und Verstrickungen der beiden sind sehr verwirrend. Aktuell kenne ich mich nicht mehr aus, was die Wahrheit ist und was nicht, wer der beiden jetzt wirklich gelogen und den jeweils anderen verarscht hat? Ich hoffe sehr, dass wird im letzten Teil aufgeklärt.
Auch die Eifersuchtsspielchen zwischen den Ly und Eden haben mich nach einigen Kapiteln genervt. Ich verstehe, dass Eden Angst hat, nur ein Zeitvertreib für Ly zu sein, dabei will sie soviel mehr Bedeutung für ihn haben. Trotzdem rechtfertigt es nicht, dass sie sich teilweise so kindisch und eifersüchtig verhält.
Hätte mir gewünscht, dass sie den Mund mehr aufbekommen und offen, ehrlich miteinander reden. Außerdem ist es Wres gegenüber unfair, ihn in ihre Spielchen zu verwickeln. Auch wenn ich die Stelle, als Eden etwas mit Wres hatte total gefeiert habe – liegt aber wohlbemerkt daran, dass ich aktuell einen kleinen Crush auf ihn habe.

Crack atmet ein. „Schön. Dann macht mal eine Runde Ching Chang Chong und findet so heraus, wer die kleine Lady behalten darf.“  // Seite 200

Obwohl ich Amber mehr mag als Eden, weil sie mir charakterlich sympathischer ist, mag ich es das sie liest!

Zwischendurch gibt es Stellen, die mich zum Schmunzeln gebracht und mir die drei Männer mal wieder sympathisch gemacht haben; I mean, sie haben sich Tutorials zum Aufräumen auf Youtube angeschaut 😀

Obwohl das Buch heftig ist und kein leichtes Themen eine Rolle spielen, bin ich süchtig danach. Der Schreibstil hat mich wie bei allen Büchern die ich bisher von der Autorin gelesen habe, in seinen Bann gezogen. Auch wenn ich aus aktuellem Stand sagen kann, dass mir die „Catching Beauty“ Reihe einen Ticken besser gefällt, bin ich gespannt auf den letzten Teil dieser Reihe!

 

Fazit:

Wieder einmal gibt es einen fiesen Cliffhanger am Ende und ich bin am überlegen, sofort mit dem finalen Band zu beginnen!
Außerdem steigt meiner Vorfreude auf die „Taken Princess“ Reihe und endlich mehr über Wres zu erfahren ins Unermessliche.

An der Stelle möchte ich mich bei der Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Ich vergebe 3 von 5 Sternen!
Eure Franziska. ❥

2 Gedanken zu “Hunting Angel – du wirst mir verfallen von J.S.Wonda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s