5 Serien, die für mich perfekt in den Herbst passen 🍁🍂🍃

Pünktlich zum Herbstbeginn erscheint ein völlig neuer Blogbeitrag von mir! Seit Wochen freue ich mich darauf, ihn endlich schreiben und veröffentlichen zu können.
Liebst du den Herbst genau so sehr wie ich? Liegst du an einem Samstagmorgen auch gerne eingekuschelt mit einer Tasse heißem Kakao oder Tee im Bett und schaust Serie? Dann ist dieser Blogpost perfekt für dich!

Meine erste Serienempfehlung ist eine vielleicht etwas unbekanntere und auch schon ältere Serie, die ich aber als Jugendliche sehr geliebt und täglich nach der schule geschaut habe: Ghost Whisperer!
Es ist eine Mystery Fernsehserie, in der Melinda Gordon die Hauptrolle spielt. Sie kann mit verstorbenen Menschen kommunizieren und hilft mit den Lebenden Kontakt aufzunehmen, beziehungsweise mit ihnen ins Reine zu kommen. Das ist aber nicht immer ganz einfach und oft bringt sich die junge Frau selbst in Gefahr. Natürlich muss sie das nie alleine durchstehen, sondern hat Unterstützung von ihrer beste Freundin Andrea, später auch von ihrem Mann Jim. Wenn Melinda nicht gerade versucht Geistern zu helfen, ist sie eine ganz normale Frau und arbeitet in einem Antiquitätengeschäft.
Seit 2010 ist die Serie mit 107 Folgen in 5 Staffeln abgedreht.

Jeder von uns braucht eine ‚feel good‘ Serie, die man zu jeder Tages und Nachtzeit kuschelnd auf der Couch schauen kann. Vor allem wenn das Setting perfekt in die Jahreszeit passt. Somit ist die Serie, die auf dieser Liste auf keinem Fall fehlen darf: Gilmore Girls!
Ich glaube, jeder von uns kennt die junge, quirlige und alleinerziehende Mutter Lorelai und ihre leseverliebte und kluge Tochter Rory. Die beiden erleben die Abenteuer des Lebens gemeinsam in dem verschlafenen Städtchen Stars Hollow. Mit von der Partie sind auch Luke, der Besitzer des Cafe’s wo Lorelei jeden Tag ihren Kaffee trinkt, Emily und Richard Gilmore – die Großeltern, Sookie und Lane – jeweils die besten Freundinnen der beiden Hauptdarstellerinnen.
Früher habe ich die Serie regelmäßig mit meiner Mama gemeinsam geschaut, irgendwann wollte ich die Folgen unbedingt in der richtigen Reihenfolge schauen, und habe alleine von Anfang an begonnen.
Die US-Serie ist bereits abgedreht. Es gibt gesamt 157 Episoden in 8 Staffeln.

Outlander, ist die dritte Serie, die für mich auf keinen Fall im Herbst fehlen darf. Vorletztes Jahr im Oktober habe ich die Serie begonnen, aber leider noch nicht bis zur aktuellen Folge fertig geschaut. Bisher gibt es 4 Staffeln, die 5te wird aktuell gedreht und eine 6te wurde schon bestätigt. Ich liebe das schottische Setting und am liebsten würde ich selber, gerade im Herbst wenn ich die Serie schaue, sofort für ein paar Tage nach Schottland in die Highlands fliegen. Außerdem gibt es Bücher zu der Serie – 8 Bücher sind bis jetzt erschienen – die ich noch lesen möchte.
Die Handlung spielt kurz nach dem Ende des Krieges 1945, Claire Randall wird nach  betreten eines Steinkreises ins Jahr 1743 zurückgeworfen und muss sich dem dortigen Lebensstil anpassen. Um nicht zu spoilern sage ich nur soviel: sie muss sich zwischen der Zukunft, in die sie gehört und der Vergangenheit, in der sie lebt, entscheiden.

The Walking Dead, ist eine Serie, die bestimmt die Meisten schon kennen oder gar durchgeschaut haben. Nächsten Monat erscheint Staffel 10 und auch eine 11te soll es auf jeden Fall noch geben.  Falls du noch nicht weißt worum es geht: Rick Grimes, der Hilfssheriff erwacht aus einem wochenlangem Koma und bemerkt das sich die Welt vollkommen verändert und in eine Zombie-Apokalypse verwandelt hat. Er hofft, dass seine Familie überlebt hat und begibt sich auf die Suche nach ihnen. Auf dem Weg findet er ein paar Überlebende und sie schließen sich zu einer Gruppe zusammen, um gemeinsam gegen die Zombies zu kämpfen, aber vor allem um zu überleben.
Hier herrscht großer Suchtfaktor! Die ersten 4 Staffeln habe ich innerhalb weniger Wochen durchgesuchtet, dann jedoch pausiert, weil ich mehr in der Stimmung für andere Serien war. Auch das ist ein Grund, wieso ich diesen Herbst auf jeden Fall weiter schauen möchte. Das Setting vermittelt für mich ein Herbstfeeling, auch die Zombies haben etwas düsteres an sich, was für mich perfekt zu dunklen, kühlen Herbsttagen passt.

Last but not least, eine Serie die für mich gerade in der Zeit um Halloween herum auf gar keinen Fall fehlen darf ist: American Horror Story!
Aktuell startet gerade die 9te Staffel „1984“ in der sogar Emma Roberts in voller Länge zu sehen ist. Wie der Titel schon sagt, ist es eine amerikanische Horror-Fernsehserie die das spezielle Merkmal hat, dass jede Staffel eine eigene in sich abgeschlossene Handlung erzählt, aber ein großer Teil der Besetzung immer wieder vorkommt.
Sobald man einmal angefangen hat zu schauen, kann man nicht mehr aufhören. Die Serie ist so spannend, aber auch brutal und gruselig – man möchte unbedingt wissen ob es dennoch gut ausgehen wird. Ich werde an dunklen Herbsttagen auf jeden Fall endlich wieder diese Serie weiterschauen.

Schreibt mir gerne wie dir die Serien gefallen haben oder ob du sie noch schauen möchtest? Falls du mir andere Serien empfehlen kannst, die ich unbedingt im Herbst schauen muss, schreib sie mir gerne in die Kommentare.

Eure Franziska. ❥

2 Gedanken zu “5 Serien, die für mich perfekt in den Herbst passen 🍁🍂🍃

  1. Meine Herbstserien sind auch American Horror Story und The Walking Dead aber auch Chilling Adventures of Sabrina und der Film Die Hexe und der Zauberer 😀 und natürlich Hokus Pokus und A Nightmare before Christmas zu Halloween 🎃

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s