Hunting Angel – ich werde dich jagen von J.S.Wonda

„Du bist ein Engel, Aden. Ich kann höchstens so tun als wärest du geradewegs dem Teufel verfallen.“

 

Originaltitel: Hunting Angel – ich werde dich jagen
Autorin: J. S. Wonda
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback
Seitenzahl: 260
Verlag: Nova MD
Genre: Dark Romance
Preis: 10.20 €
ISBN: 978-3966-980128
Veröffentlichung: 5. Juli 2019

Reihenfolge der Hunting Reihe
1. Hunting Angel – ich werde dich jagen
2. Hunting Angel – du wirst mir verfallen
3. Hunting Angel – fürchte dich vor mir

 

Beschreibung und Handlung:
Wir spielen ein Katz-und-Maus-Spiel. Ich bin der Böse, du bist die Maus. Eigentlich ist Jagen nicht mein Ding, denn ich bekomme immer, was ich will, doch bei dir ist es anders. Dein Versuch, mich täuschen zu wollen, ist so niedlich, dass ich gar nicht anders kann, als mir vorzustellen, was ich tun werde, sobald ich dich habe.
Dass du nebenbei versuchst, mehr über mich, meine Freunde und kriminellen Geschäfte herauszufinden, ignoriere ich mal, weil ich noch nicht will, dass du stirbst.
Oh, hast du etwa geglaubt, ich käme nicht hinter dein Geheimnis? Kein Problem, ich zeige dir gerne, was passiert, wenn man mich unterschätzt. Wir werden sehr viel Spaß haben.

Ob du willst oder nicht.

Zu der Autorin:
Jane S. Wonda schreibt spannende Romance mit Thriller-Elementen und erotischen Szenen. Sie erfindet sich mit jedem Buch neu und keines ist wie das vorherige. Ihre Bücher handeln nicht nur von Leidenschaft, Liebe und Romantik, sondern berühren auch ernste Themen, die von ihren Figuren spätestens beim Happy End gemeistert werden. Denn ihre größte Motivation ist es, über wahre Helden zu schreiben, die das Böse in der Welt besiegen, auch wenn die »Bad Boys« selbst nicht immer zu den Guten gehören. Einen Wonda zu lesen, ist wie in eine eigene Welt einzutauchen. Jedes ihrer Werke besticht durch Ideenreichtum und wartet mit unvorhersehbaren Ereignissen und zahlreichen spannenden Wendungen auf.

 

Cover:
Das Cover finde ich wunderschön, so wie alle von der Autorin bis jetzt. Der bequeme Sofapolster im Hintergrund, der komplementär zu dem harten, kalten Stacheldrahtzaun ist, sagt sowieso schon alles über Ly’s Geschichte aus.

 

Meine Meinung:
Um das gleich vorneweg zu sagen, diese Reihe kann unabhängig von der „Catching Beauty“ Reihe gelesen werden, weil man dann somit auf derselben Augenhöhe wie Angel ist. Somit denkt man sich wie die Protagonistin, was zur Hölle hier eigentlich passiert und wer die drei Männer eigentlich sind.
Ich persönlich, fand es ganz angenehm schon zu wissen, wer C, Wres und Ly sind. Ich mag es gar nicht vor unvollendete Tatsachen gestellt zu werden und während der ganzen Handlung nicht zu wissen was eigentlich passiert.
Gleich auf der ersten Seite gibt es eine Playlist, ich mag das total die passenden Songs zu hören, während ich das Buch lese.
Das Vorwort, hach wie ich Ly vermisst habe! Man wird danach sofort mitten ins Geschehen geworfen, findet sich aber sofort in der Handlung zurecht. Der Spannungsfaktor ist schon nach den ersten paar Seiten sehr hoch, was ein Grund war, warum ich das Buch an einem Stück durchgelesen habe.
Eden oder auch Angel, wie sie sich im Business nennt, ist klug, angstfrei und selbstsicher. Einige Eigenschaften, die ich sehr bewundere, vor allem in den vielen gefährlichen Situationen, die die junge Frau erlebt. Sie hat eine starke Persönlichkeit und noch dazu technische Skills, mehr möchte ich dazu nicht verraten.
Amber, die man aus der „Catching Beauty“ Reihe kennt, kommt auf einigen Seiten vor. Auch sie habe ich vermisst, vor allem wie savage sie ist und wie schlagfertig sie mit den Männern umgeht und sich nicht alles gefallen lässt.

„Also, wenn ich ehrlich bin, und das kommt nicht oft vor, will ich vor allem Sex mit dir. Ich finde also, wir sollten das hier alles nicht so ernst nehmen und Freunde werden.“ Ly mal wieder ganz in seinem Element. Er ist gut gebaut, gefühlt überall tätowiert, dunkel, geheimnisvoll und definitiv der richtige Mann für Eden. Dadurch, dass ich Ly ja schon aus der Catching Beauty Reihe sehr gut kenne, freue ich mich umso mehr jetzt noch mehr Details über ihn zu erfahren.
„Du bist nicht der, für den ich dich gehalten habe.“
Ly glaubt Angel nicht, ich ihr zwar schon, aber wer weiß, ob ich damit richtig liege. Will er ihr einfach nicht glauben? Oder sind die Beweise doch so kräftig, dass Eden schuldig ist?

Auf der anderen Seite wissen wir ja alle – er mag sie, mehr als nur mögen. Ganz abgesehen davon, dass Ly Angel sehr effektiv geholfen hat, ihre Höhenangst zu verringern 😉
Beide bräuchten niemanden, dennoch ergänzen sich die beiden auf gewisse Weise perfekt, das fühle ich jetzt schon.

Es fühlt sich gut an wieder in Gesellschaft von Crack, Wres und natürlich Ly zu sein. Ich bin durch die „Catching Beauty“ Reihe ihre Gangstermachenschaften ja schon gewöhnt und ich bin gespannt, was der Knackpunkt in dieser Reihe sein wird. Der Teil hier war auf jeden Fall ein wahnsinnig guter Auftakt. Das Buch ist aus den unterschiedlichen Sichtweisen der beiden Protagonisten geschrieben, es steht jedes Mal dabei aus wessen Sicht man das nächste Kapitel lesen wird.

Der Schreibstil lässt sich wahnsinnig flüssig und schnell lesen. Ich hatte keinen einzigen stockenden Moment während des gesamten Buches. Auch die Kapitel haben die perfekte Länge, es passiert weder zu wenig noch zu viel.
Eden ist mindestens genauso savage wie Amber. Deswegen bin ich umso gespannter, was man von ihr noch erwarten kann und welche gefährlichen Situationen sie noch meistern und vor allem überleben wird.

Kleiner Spoiler nicht Spoiler: Hut ab, die Wendung, falls man es Wendung nennen kann – ich war nur vom Gegenteil überzeugt – im letzten Drittel habe ich nicht erwartet. Das lässt mich Eden nur umso mehr bewundern.

Ein offenes Ende – wie gut, dass der zweite Teil schon zum Lesen griffbereit neben mir liegt!

 

Fazit:
Düster, böse und geheimnisvoll – trotzdem oder vielleicht gerade deswegen liebe ich Ly’s Geschichte. Zum Glück habe ich Band zwei schon neben mir bereit liegen!
Für alle Dark Romance Fans ein must read!
An der Stelle möchte ich mich bei der Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Ich vergebe 5 von 5 Sternen!
Eure Franziska. ❥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s