Lesemonat August 2019

Hallo ihr Bücherliebhaber!
Dieses Mal überpünktlich am letzten Tag des Monats: mein Lesemonat August! Wer das Beitragsfoto sich schon genau angesehen hat, wohl eher genau gezählt hat, glaubt schon zu wissen wie viele Bücher ich diesen Monat gelesen habe. Aber ich muss dich leider enttäuschen – falsch gedacht. Die 13 Bücher die auf dem Foto zu sehen sind, habe ich nur innerhalb meiner Urlaubswoche gelesen. Da mein ganzer Lesemonat wohl nicht auf ein Foto passen würde und ich dieses hier so schön finde, habe ich das genommen. So, jetzt aber Realtalk: im Monat August habe ich sage und schreibe ganze 22 Bücher gelesen! Ich werde wohl dem Spitznamen „Bücherstaubsauger“ immer mehr gerecht! Bisher ist das wohl mein erfolgreichster Lesemonat des Jahres und ich glaube fast sogar meines Lebens 🙂

Bei den Büchern die ich rezensiert habe, sind die jeweiligen Links unten bei der Auflistung eingefügt.

Die Frage aller Fragen in diesem Beitrag ist, welches Buch war mein absolutes Highlight im August? Wenn ich mich wirklich nur für ein Buch entscheiden dürfte, würde ich ohne zu zögern sofort „Wie die Stille unter Wasser“ wählen. Herzzereißend ist wohl das perfekte Wort um die Geschichte zu beschreiben. Ich habe selten so viele Stellen und Zitate in einem Buch markiert, wie in diesem. Eines der Schönsten ist für mich: „Wir standen da und sahen uns an. Fünf Minuten, um alle Angst verschwinden zu lassen. Fünf Minuten um uns daran zu erinnern, wer wir waren. Fünf Minuten, um unseren eigenen Weg zu finden, unsere eigene Geschichte“
Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite berührt und mitgenommen. Ich liebe liebe liebe und noch 100-Mal liebe diese Geschichte! Der Schreibstil ist der Wahnsinn und lässt einen so schnell und tief in die Geschichte eintauchen, dass es sich anfühlt als wäre man selbst mit dabei. Maggie habe ich sofort in mein Herz geschlossen und in Brooks habe ich mich sofort verliebt. Die Liebesgeschichte könnte perfekter nicht sein, obwohl sie ihre Ungleichheiten und Fehler hat. Alleine die Tatsache das die beiden immer und zwar wirklich immer füreinander da sind, egal wie schlimm und aussichtslos die Situation gerade sein mag, ist einfach wunderschön zu lesen. An einigen Stellen hatte ich Tränen in den Augen, weil ich einfach so sehr mit den beiden Protagonisten mitgelitten habe.
Eine absolute Leseempfehlung meinerseits, definitiv ein 5 Sterne Buch und eines meiner Jahreshighlights. 💙

Außerdem möchte ich euch noch einen Thriller empfehlen: „There’s someone inside your house“ Es gibt für mich nur einen Thriller, der mit diesem hier mithalten kann. Dabei habe ich schon einige Thriller bisher gelesen. Stephanie Perkins kannte ich bisher nur aus dem Jugendbuch beziehungsweise Young Adult Genre und sie hat mich absolut überrascht mit ihrem Thriller. Ich hätte mir nie gedacht, dass sie so ein brutales und spannendes Buch schreiben kann. Es geht um eine grausame Mordserie, die den kleinen Ort Osborne in der Einöde Nebraskas in Atem hält. Es werden einige Schüler der Highschool von einem unsichtbaren Täter angegriffen, der anscheinend seine Opfer und deren Begebenheiten perfekt kennt. Makani, ist erst vor kurzem zu ihrer Großmutter nach Osborne gezogen. Ihre Freunde und sie beschäftigen die Mordfälle sehr und sie versuchen herauszufinden, wird er mögliche Täter sein könnte und vor allem warum er die Morde begeht. Makani hat Angst, dass auch sie ein Opfer werden könnte. Denn sie hat ein dunkles Geheimnis, von dem sie nicht möchte das es ans Licht kommt.
Wenn ihr gerne Thriller lest, dann kann ich euch dieses Buch nur wärmstens empfehlen!

  1.  Cafe au love von Julia K. Stein
    350 Seiten, Softcover, ravensburger
    4.5 von 5 Sternen
  2.  Das Leben schmeckt nach Erdbeereis von Tamara Mataya
    367 Seiten, Softcover, heyne
    4.5 von 5 Sternen
  3. Azurblau für zwei von Emma Sternberg
    398 Seiten, Softcover, heyne
    4 von 5 Sternen
  4. The one Memory of Flora Banks by Emily Barr
    305 pages, paperback, penguin randomhouseUK
    3.5 out of 5 Sternen
  5. Legend – Schwelender Sturm von Marie Lu
    442 Seiten, Hardcover, loewe
    4.5 von 5 Sternen
  6.  Salzige Sommerküsse von Leila Howland
    341 Seiten, Softcover, ravensburger
    3 von 5 Sternen
  7. Wie die Stille unter Wasser von Brittainy C. Cherry
    392 Seiten, broschiert, lyx
    5 von 5 Sternen
  8. Für immer hält nicht nur bis morgen von Ricki Schulz
    333 Seiten, broschiert, lyx
    2.5 von 5 Sternen
  9.  Frühstück mit Meerblick von Debbie Johnson
    425 Seiten, Softcover, heyne
    4.5 von 5 Sternen
  10.  House Of Night – Gezeichnet von P.C. & Kristin Cast
    462 Seiten, Softcover, basteilübbe
    5 von 5 Sternen
  11.  Midnight Sun by Trish Cook
    257 pages, Paperback, hodder children`s books
    5 out of 5 stars
  12.  There’s someone inside your house by Stephanie Perkins
    287 pages, Paperback, macmillan
    4.5 out of 5 stars
  13. Trinity 5 von Audrey Carlan
    317 Seiten, broschiert, ullstein
    4.5 von 5 Sternen
  14.  Like a memory – Liebe kennt kein zurück von Abbi Glines
    295 Seiten, Softcover, piper
    2.5 von 5 Sternen
  15. Flying High von Bianca Iosivoni
    430 Seiten, broschiert, lyx
    2 von 5 Sternen
  16. Idol – Gib mir dein Herz von Kristen Callihan
    438 Seiten, broschiert, lyx
    4 von 5 Sternen
  17.  The Club – Love von Lauren Rowe
    364 Seiten, broschiert, piper
    2 von 5 Sternen
  18. American Royals – Wer wir auch sind von Nichole Chase
    411 Seiten, broschiert, lyx
    4.5 von 5 Sternen
  19. Wie Blut so rot von Marissa Meyer
    431 Seiten, Hardcover, carlsen
    5 von 5 Sternen
  20. Beastly von Alex Flinn
    333 Seiten, Hardcover, baumhaus
    4 von 5 Sternen
  21. 54 Minuten von Marieke Nijkamp
    329 Seiten, broschiert, fjb
    2 von 5 Sternen
  22.  If you stay von Courtney Cole
    315 Seiten, Softcover, knaur
    1.5 von 5 Sternen

Ich bin definitiv bereit für den September und freue mich schon auf die vielen schönen Lesestunden!
Eure Franziska. ❥

2 Gedanken zu “Lesemonat August 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s