Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick

„Ich habe keine andere Frau angesehen, seitdem du in der Stadt aufgetaucht bist. Ich werde dich nicht betrügen oder dafür sorgen, dass du dich wie Abschaum fühlst, und ich werde dich nicht einfach links liegen lassen. Falls wir irgendwann beschließen, die Sache zu beenden, dann werden wir das tun. Aber für den Moment bin ich hier, weil ich das will.“
Autorin:  Kelly Moran
Sprache: Deutsch
Einband:  Klappenbroschur
Seitenzahl: 363
Verlag: rowohlt
Genre:  Belletristik
Preis: D 12.99€ / A 13.40€
ISBN:  978-3-499-27538-8
Veröffentlichung:  19.09.2018

 

Reihenfolge der Reihe 

  1. Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick
  2. Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss
  3. Redwood Love – Es beginnt mit einer Nacht

 

 

Beschreibung und Handlung:

Kleine Stadt, große Gefühle
Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O‘Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, was Avery will. Sie ist sich nur nicht sicher, wie lange sie Cade widerstehen kann. Vor allem, da sich anscheinend der ganz Ort gegen sie verschworen hat und Amor spielt …
Ein Ort zum Wohlfühlen, drei Tierärzte zum Verlieben – der erste Band der Redwood-Love-Trilogie

Quelle: rowohlt

 

Zu der Autorin:

Kelly Moran lebt mit ihren drei Söhnen in South Carolina, in den Südstaaten der USA. Sie gehört der Autorenvereinigung der Romance Writers of America an und wurde schon mit diversen Preisen ausgezeichnet. Die Trilogie «Redwood Love» ist ihre erste Veröffentlichung in Deutschland. Die Reihe wurde in den USA von Kritikern und Lesern begeistert aufgenommen. So urteilte beispielsweise die RT Book Reviews über Band 1: «So voller Wärme und Gefühl, dass man sich unweigerlich verliebt … Das von Humor, Zärtlichkeit und Sexyness durchzogene Buch ist ein Hauptgewinn.»

 

Quelle: rowohlt

 

Cover:

Das Cover ist perfekt für die Geschichte gewählt. Durch die Holzoptik und der kleinen Skizze kommt der Kleinstadt – Flair mitten in Oregon schön zur Geltung. Auch die Schriftart die mittig auf dem Cover platziert ist, harmoniert mit den Polaroidfotos die man abgeschnitten am Rand verteilt sieht.
Meine Meinung:

Ich muss gestehen ich habe mich am Anfang gegen den Hype des Buches gewehrt und wollte das Buch partout nicht lesen – das ist generell eine kleine Macke von mir, ich lese Bücher nie während des großen Hypes sondern immer erst danach. Ein Grund dafür ist, dass ich objektiv und ohne voreingenommen zu sein das Buch lesen möchte. Aber schon als ich die ersten paar Seiten von Redwood Love 1 gelesen habe, wusste ich wieso das Buch von allen so gelobt und geliebt wird.

Der Schreibstil ist grandios, kaum habe ich angefangen die Geschichte zu lesen konnte ich das Buch kaum auf die Seite legen. Am liebsten hätte ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen, von den ersten paar Seiten an war ich sofort in der Geschichte drinnen. Ich habe mich gefühlt als wäre ich selber in Redwood und live dabei während der gesamten Handlung.

Aufbauend von Kapitel zu Kapitel hat man immer mehr eine emotionale Bindung zu den Charakteren aufgebaut. Ziemlich intensiv fand ich die Beziehung zwischen Avery’s kleiner Tochter Hailey und Cade. Hailey ist Autistin und kommuniziert nur mit Gebärdensprache. Auch einer der drei Tierarztbrüder um die es in der Redwood Love Trilogie geht – Flynn kommuniziert mittels Gebärdensprache, da er taub ist.

Avery ist die Protagonistin der Geschichte. Sie war mir von Anfang an total sympathisch, was wohl auch daran liegt, dass ich mich teilweise mit ihr identifizieren kann. Avery ist eine wahnsinnig starke Frau, obwohl sie schon einiges durchgemacht hat und ihre Tochter alleine großziehen muss.

Cade ist der männliche Hauptcharakter. Mich fasziniert wie gut er mit Hailey umgehen kann und wie sehr er sich bemüht einen guten Draht zu ihr zu haben. Aber wer mag keine Männer die gut mit Tieren und kleinen Kindern umgehen können? Ich liebe es das er so eine Wahnsinnsgeduld mit Avery hat und ihr so viel Zeit und Abstand gibt wie sie braucht.

Dann gibt es noch sämtliche Nebencharaktere wie die beiden Brüder von Cade: Flynn und Drake, deren Mutter und ein paar andere Stadtbewohner. Auch zu den Charakteren konnte man obwohl sie nicht so häufig vorkommen einen Bezug aufbauen. Das hat der ganzen Geschichte noch mehr Harmonie und Wohlfühleffekt verschafft.

Anfänglich glaubt man vielleicht das hier ist ein gewöhnlicher Liebesroman, mit genau derselben Handlung wie alle anderen auch. Aber ich finde Redwood Love hebt sich von anderen Liebesgeschichten ab, alleine wegen der gesamten Spannung und Anspannung die in der gesamten Handlung vorhanden ist. Auch wegen der ganzen Emotionen, die keinesfalls überzogen oder zu kitschig in meinen Augen sind, geben dem Buch einen gewissen Touch weswegen man es einfach lieben muss. Apropos lieben. An der Stelle muss ich einfach noch einmal erwähnen, wie sehr ich mich in Cade im Laufe der Geschichte verliebt habe, einzig und allein weil sein Charakter so gut beschrieben wurde.

 

Fazit:

Definitiv jetzt schon mein Jahreshighlight von 2019! Cade ist mein neuer „bookhusband“ und das sagt schon alles aus. Ich kann das Buch jedem nur empfehlen und ans Herz legen. Lest diese wundervolle Liebesgeschichte!

An der Stelle möchte ich mich beim rowohlt Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und außerdem das ich Teil der Kyss-Crew sein darf bedanken.

Ich vergebe 5 von 5 Sternen!

Eure Franziska. ❥

2 Gedanken zu “Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick

  1. Das klingt echt gut! Ich mag ja auch so Liebesgeschichten…vielleicht werd ich das Buch auch mal lesen! Das mit Gebärdensprache ist auch mal was neues!! Danke für die Rezension 🙂 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s