Diamonds for love – Voller Hingabe von Layla Hagen

Originaltitel:  Diamonds For Love
Autorin:  Layla Hagen
Sprache: Deutsch
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 320
Verlag:  piper
Genre:  Belletristik
Preis: D 10,00€ / A 10,30€
ISBN:  978-3-492-31161-8
Veröffentlichung: 1. Februar 2018

 

Reihenfolge der Reihe

  1. Diamonds for Love – Voller Hingabe
  2. Diamonds for Love – Verlockende Nähe
  3. Diamonds for Love – Entflammte Sehnsucht
  4. Diamonds for Love – Verhängnisvolle Liebe

 
Beschreibung und Handlung:

Diamanten sind für die Ewigkeit. Und die Liebe?

Sebastian Bennett kann in fünf Sekunden sagen, was eine Frau von ihm will: seine Kreditkarte oder den Eintritt in die bessere Gesellschaft. Als CEO des führenden Schmuckherstellers in den Vereinigten Staaten gehört er zu den begehrenswertesten Junggesellen San Franciscos. Doch dann begegnet er Ava Lindt. Sie ist unverschämt attraktiv, charmant, intelligent – und ihr Lächeln ist unbezahlbar. Alles könnte so einfach sein, wäre sie nicht als neue Marketingreferentin für die nächste Schmuckkollektion verantwortlich und damit off limits. Doch Sebastian will sie, um jeden Preis

Zu der Autorin:

Layla Hagen ist das Pseudonym einer USA-Today-Bestsellerautorin. Sie lebt in Österreich, spricht fließend Englisch, Deutsch und Spanisch, und schreibt am liebsten prickelnde Liebesromane.

 

Cover:

Jeder braucht ein bisschen Glitzer im Leben, weswegen mir die Glitzerschrift am Cover echt gut gefällt! Außerdem passen alle Cover der Reihe wunderbar zusammen, jedes hat eine andere Farbe aber die Gestaltung ist im selben Stil gehalten.

Optisch verrät es zwar nichts über den Inhalt so wie die meisten anderen Bücher in diesem Genre, aber dafür ist es verträumt und hat kein verliebtes Pärchen im Vordergrund. Mir gefällt der Kontrast zwischen dem schwarzen Hintergrund und der einfärbigen Schrift beziehungsweise dem Blumenmuster großartig.

 

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich ziemlich schnell und einfach lesen. Die Handlung wird kapitelweise aus der Sicht von Ava und Sebastian erzählt.

Ava, die weibliche Protagonistin ist total liebenswert und hat so viel mehr Liebe und Zuneigung verdient, als sie am Anfang des Buches bekommt. Ich bewundere die starke junge Frau dafür, dass sie so bodenständig ist und sehr viel Leidenschaft für ihren Job entgegen bringt.

Sebastian, der männlichen Protagonist ist nicht nur ein Workaholic, sondern auch ein echter Gentleman, der alles für seine Familie tun würde.

Mir hat der Verlauf von der Liebesgeschichte zwischen Ava und Sebastian sehr gut gefallen. Obwohl man von Anfang an gemerkt hat, welche Spannung zwischen den beiden besteht, dauert es trotzdem seine Zeit bis vor allem Ava ihre Gefühle zulässt. Dabei weiß man sowieso die ganze Zeit über, dass sie Sebastian nicht widerstehen kann!

Körperliches Verlangen spielt zwar eine große Rolle in der Geschichte, wird aber durch den Schreibstil trotzdem nicht in den Vordergrund gestellt.

Ich bin schon echt gespannt auf den zweiten Teil und vor allem wie es mit dem Bennett-Clan weiter geht. Irgendwie habe ich ja die Hoffnung, dass es in jedem Teil um ein anderes Familienmitglied gehen wird, die Bennetts sind ja doch ziemlich viele.

 

Fazit:

Eine locker, leichte Liebesgeschichte mit einem Hauch Erotik. Es gibt kein übertriebenes Drama, sondern alltägliche Probleme die jedem von uns passieren könnten.
Ein super Buch für den Frühling!

An der Stelle möchte ich mich auch beim piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Ich vergebe 3.5 von 5 Sternen!

Eure Franziska. ❥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s