Neighbour Dearest von Penelope Ward

„Der wahren Liebe, dem Seelenverwandten, begegnet man nur einmal im Leben. Nicht jeder hat das Glück, diesen einen Menschen, der für ihn bestimmt ist, zu finden.“

 

Originaltitel:  Neighbour Dearest
Autorin: Penelope Ward
Sprache: Deutsch
Einband:  Broschur
Seitenzahl: 384
Verlag:  goldmann
Genre:  Erotische Literatur
Preis: D 10.00€ / A 10.30€
ISBN:  978-3-442-48697-7
Veröffentlichung: 19. Februar 2018

 

Reihenfolge der Reihe 

  1. Stepbrother Dearest
  2. Neighbour Dearest

 

Beschreibung und Handlung:

Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und Chelsea ist am Boden zerstört. Hat sie sich seine Gefühle nur eingebildet? Erst ihr Nachbar Damien lenkt sie von ihrem Kummer ab. Denn er ist unhöflich, und seine lauten Hunde rauben ihr den Schlaf. Sie kann ihn nicht ausstehen! Leider ist er sowohl ihr Vermieter als auch der schönste Mann, den sie je gesehen hat. Sie findet ihn unwiderstehlich … Doch Damien geht aus einem guten Grund keine Beziehungen ein, und sein Geheimnis könnte Chelseas Herz erneut in tausend Teile brechen.

 

Zu der Autorin:

Penelope Ward ist eine New-York-Times-, USA-Today- und Wall-Street-Journal-Bestsellerautorin. Sie ist in Boston mit fünf Brüdern aufgewachsen und arbeitete als Nachrichtensprecherin beim Fernsehen, bevor sie sich eine familienfreundlichere Karriere suchte. Penelope liebt New-Adult-Romane, Kaffee und ihre Freunde und Familie. Sie ist stolze Mutter zweier Kinder und lebt in Rhode Island.

 

Cover:

Das Cover gefällt mir super! Zu sehen ist ein Teil eines Mannes, der wohl den Protagonisten Damien darstellen soll. An sich ist er in schwarz-weiß gehalten, jedoch zieht sich über das ganze Cover ein wunderschöner Farbverlauf von Gelb zu Graublau. Besonders gut gefällt mir auch der Schriftzug, der in einem magentafarbenen Ton in der unteren Hälfte des Covers steht.
 

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig, weswegen man sofort in die Handlung hineinrutscht. Ziemlich schnell erfährt man um wen es in der Geschichte geht und deren Charaktereigenschaften.

Erzählt wird das Ganze aus der Ich-Perspektive von Chelsea, der Protagonistin. Sie neigt dazu in Fettnäpfchen zu treten und hat ein großes Herz, vielleicht war die junge Frau mir gerade deswegen von Anfang an sympathisch. Ich fand es schön ihre charakterliche Entwicklung im Laufe der Kapitel mitzuerleben. Angefangen bei der traurigen, am Boden zerstörten Frau, wie sie sich langsam ihre Krone wieder aufsetzt und anfängt glücklich weiterzuleben.

Damien ist der männliche Protagonist in diesem Buch. Meiner Meinung nach ist er genau der perfekte Mann, den Chelsea jetzt in ihrem Leben braucht. D ist witzig, chaotisch und total liebenswert auch wenn er zu Beginn den Anschein eines Bad Boys hat.

Beide Charaktere wissen, wie es ist am Boden zu liegen. Zwei Menschen, die sich gegenseitig wieder aufbauen und die Stütze des anderen sind, obwohl beide ihr Päckchen zu tragen haben.

Doppel D, die beiden Hunde von Damien haben mir auch wahnsinnig gut gefallen. Die beiden haben zusätzlich noch die richtige Würze mit in die Story gebracht. Dudley und Drewfus spielen außerdem eine wichtige Rolle in der Handlung ..

Besonders gut gefallen hat mir auch, dass Erotik zwar vorhanden war aber nicht im Vordergrund steht. Das war zur Abwechslung in diesem Genre ganz angenehm.

Definitiv habe ich mitgefiebert, gelacht und gelitten. Das Buch ist humor- und gefühlsvoll geschrieben. Es gab einige Stellen, an denen ich laut auflachen musste, weil das Gespräch zwischen Chelsea und Damien so witzig beschrieben ist.

 

Fazit:

Der Band konnte mich so viel mehr überzeugen, als der Vorherige. Die Story zeigt mehrere Facetten auf und trotzdem wirkt es nicht von Gefühlen überladen.  Somit definitiv eine Leseempfehlung von mir!

An der Stelle möchte ich mich auch beim goldmann Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Ich vergebe 4 von 5  Sternen!

Eure Franziska. ❥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s