fair game – Alexandria & Tristan von Monica Murphy

„Ab dem Augenblick, an dem ich Alexandria traf, war nichts normal. Es ist, als wäre ich eine andere Person. Ich verfolge keine Frauen. Nicht so.“

 

Originaltitel: Slow Play (The Rules 3)
Autorin:  Monica Murphy
Sprache: Deutsch
Reihe: Band 3 der ‚Fair Game‘ Reihe
Einband: Softcover
Seitenzahl: 448
Verlag: Heyne
Genre:  New Adult / Erotik
Preis: D 9,99 € / A 10,30 €
ISBN:  9783453421516
Veröffentlichung: 11.09.2017

 

Reihenfolge der Reihe 

  1. Fair Game – Jade & Shep
  2. Fair Game – Lucy & Gabriel
  3. Fair Game – Alexandria & Tristan 
  4. Safe Bet

 

 Beschreibung und Handlung:

Alexandria will nur ein normales Leben führen, aber sie ist pleite. Nachdem ihre Eltern wegen Veruntreuung im Gefängnis gelandet sind, schreibt sie sich mit dem Mädchennamen ihrer Mutter am College ein und versucht ihr Bestes, jemand anderes zu sein. Auf einer Party lernt sie Tristan kennen: reich, faul und egozentrisch. Als er sie anmacht, schüttet sie ihm ihr Bier über den Kopf, aber das stößt ihn nicht ab. Im Gegenteil: Tristan liebt nichts mehr als eine Herausforderung…


Zu der Autorin:

Die New York Times-, USA Today– und internationale Bestseller-Autorin Monica Murphy stammt aus Kalifornien. Sie lebt dort im Hügelvorland unterhalb Yosemites, zusammen mit ihrem Ehemann und den drei Kindern. Sie ist ein absoluter Workaholic und liebt ihren Beruf. Wenn sie nicht gerade an ihren Texten arbeitet, liest sie oder verreist mit ihrer Familie.

 

Cover:

Auch das dritte Cover der Reihe ist in dem typischen New Adult Stil gehalten, mit einem Jungen und einem Mädchen die kurz davor sind sich zu küssen. Besonders gut gefällt mir auch hier der geschwungene Schriftzug in Weiß, der sich über die obere Hälfte des Buches zieht. Auch der in einem Grünton gewählte Buchrücken, passend zu dem Titel des Buches gefällt mir gut.

 

Meine Meinung:

Die Geschichte von Alexandria und Tristan ist das dritte und somit endgültige Buch in der ‚Rules‘ Reihe. Ich hatte Hoffnungen in den letzten Band gesetzt, weil es Tristan’s Geschichte ist. Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Es hat mir nicht so gut gefallen wie die ersten beiden Teile der Reihe.

Alexandria hat einen starken Charakter, sie hat schon einiges durchgemacht und muss unter den Fehlentscheidungen ihrer Eltern leiden. Um sich die Collageausbildung zu finanzieren geht sie nebenbei arbeiten und verkauft ihre teuren Handtaschen und Kleider übers Internet oder an Secondhandshops.

Tristan ist der größte Player des Campus, halt nein wahrscheinlich sogar der ganzen Stadt. Er ist reich, arrogant und ziemlich direkt und ehrlich. Er hat Sex mit so ziemlich jedem Mädchen, er bedient sich wie an einem allyoucaneat – Buffet.
Challenges sind total sein Ding und als Alex ihm bei einer Party ein Bier über den Kopf leert, sieht er darin genau die Herausforderung die er braucht, Alex für sich zu gewinnen.

Ich habe mir ein bisschen mehr Backgroundstory und Drama erwartet. Die Vorgeschichte zwischen Tristan’s und Alex’s Eltern hätte mehr ins Licht gerückt werden können, mir ging das zu schnell. Auch das – ich möchte jetzt nicht spoilern, deswegen umschreibe ich diese Stelle – was auf den letzten paar Seiten passiert hätte mehr Aufmerksamkeit und vor allem mehr Seiten im Buch verdient. Es ist einfach aus dem Nichts heraus passiert und plötzlich war das Buch zu Ende.

Ich würde gerne sagen können, dass ich das Buch liebe, aber dem ist nicht so. Ich bin mit Tristan einfach nicht richtig warm geworden und das hätte es aber gebraucht um besser in die Handlung hinein zu kommen. Ich hab auch nicht ganz gefühlt, dass er von seinem Player-Ruf weggekommen ist. Dennoch mag ich Alex sehr gerne und Monica Murphy’s Schreibstil ist gut und flüssig zu lesen.

 

Fazit:

Das Buch konnte mich einfach nicht zu 100% von sich überzeugen. Es ist gut, aber nicht mein Favorit der Reihe.
An der Stelle möchte ich mich auch beim Heyne Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplars bedanken.

Ich vergebe 3 von 5 Sternen!

Eure Franziska. ❥

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s