Lesemonat Mai 2017

Hallo ihr Leseverliebten, spät aber doch – hier ist mein erfolgreicher Lesemonat Mai!

Der Monat ist ziemlich schnell vergangen, dafür habe ich aber einiges geschafft! Gelesen habe ich acht Bücher, dass sind gesamt 3131 Seiten und somit 101 Seiten pro Tag.
Auch diesen Monat habe ich es nicht ganz leicht, mich für ein Monatshighlight zu entscheiden, deswegen habe ich dieses Mal ein Reihen und ein standalone Highlight für euch!


Kommen wir zuerst zu meiner neuen Lieblinsgreihe: ich habe die letzten beiden Teile im Mai gelesen und bin sprachlos. Die Reihe hat mich so mitgerissen, vor allem der vierte Band war eine emotionale Achterbahn für mich. Keinen der Teile konnte ich aus der Hand legen, am liebsten hätte ich sie alle an einem Tag durchgelesen! Der Suchtfaktor war definitiv riesig und das bei allen 12 Monaten. Jetzt wisst ihr bestimmt um welche Reihe es sich handelt ? Richtig, es geht um ‚Calendar Girl‘ von Audrey Carlan. Wenn ihr auf sehr viel Leidenschaft, Liebe, Freundschaft und vor allem Zusammenhalt steht kann ich euch diese Buchreihe nur ans Herz legen. Lest sie!
Abgesehen davon das mein neuer mencrush Wes ist, wer kann zu so einem perfekten (und das in jeder Hinsicht) Mann schon Nein sagen ? Ich jedenfalls nicht.
Da ich so begeistert von dem Schreibstil der Autorin bin, habe ich gleich mit ihrer neuen Reihe ‚Trinitiy‘ begonnen und ich bin schon sehr gespannt ob ich sie genauso lieben werde wie die ‚Calendar Girl‘ Reihe.

Genug geschwärmt von meiner Monatsreihe, mein standalone Highlight ist – trommelwirbel – ‚trust again‘ von Mona Kasten! Ich habe den ersten Band schon unglaublich geliebt, aber nach diesem Buch my feels are all over!
Vor allem meine Gefühle für Spencer I mean how can you not fall in love with him ? Das Buch war einfach so verdammt gut, ich habe so sehr mitgefühlt und mit jeder Seite wurde es mehr. Es war so wunderschön und gefühlsvoll, noch dazu wenn man sich die Playlist nebenbei anhört. Ich habe mich ja schon Hals über Kopf in Kaden verliebt und so ähnlich ging es mir auch bei Spencer!
Aber auch die weiblichen Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen, einfach weil sie meiner Meinung nach perfekt ausgearbeitet sind. Ich kann euch das Buch nur sehr ans Herz legen, lest es!

  • New York Diaries Claire – Ally Taylor
    317 Seiten, Softcover, knaur
    4.5 von 5 Sternen!
  • Calendar Girl – begehrt von Audrey Carlan
    397 Seiten, Softcover, ullstein
    5 von 5 Sternen!
  • trust again – Mona Kasten
    479 Seiten, Softcover, lyx
    5 von 5 Sternen!
  • Manche Tage muss man einfach zuckern – Tamara Mataya
    352 Seiten, Softcover, heyne
    4.5 von 5 Sternen!
  • for 100 days – Täuschung von Lara Adrian
    381 Seiten, Softcover, lyx
    3.5 von 5 Sternen!
  • Paper Princess – Erin Watt
    379 Seiten, Softcover, piper
    4.5 von 5 Sternen!
  • Upside Down – Weil du mir den Kopf verdrehst von Lia Riley
    395 Seiten, Softcover, blanvalet
    4.5 von 5 Sternen!
  • Calendar Girl – ersehnt von Audrey Carlan
    431 Seiten, Softcover, ullstein
    4 von 5 Sternen!

 

Ich freue mich schon sehr auf den nächsten hoffentlich genauso erfolgreichen Lesemonat!
Eure Franziska. ❥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s